Fahrzeuge

Unsere Fahrzeuge werden regelmäßig und mit größter Sorgfalt gewartet. Um den unterschiedlichen Einsatzarten gewachsen zu sein, verfügen wir über eine Vielfalt von Gerätschaften.

KdoW (Kommandowagen)

Florian Regenstauf 10/1

Besatzung:

  • 1+1 Mann

Ausrüstung:

  • Erweiterte Erste-Hilfe Ausstattung mit Notfallrucksack und Beatmungsgerät
  • Tragbare Funkgeräte (Digitalfunk HRT)
  • Feuerlöscher

Einsatzzweck:

Fahrzeug dient zur Erkundung und Leitung für den schnellen Einsatz.


Mehr anzeigen...

MTW (Mannschaftstransportwagen)

Florian Regenstauf 14/1

Besatzung:

  • 1 + 7 Mann



Einsatzzweck:

Mannschaft, Versorgung und Einsätzgegenstände transportieren.


Mehr anzeigen...

HLF20 (Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug)

Florian Regenstauf 40/1

​Fahrzeugdetails:

  • Fahrgestell: MAN TGM 15.290 4x4 BL
  • Radstand: 4.250 mm
  • Motorleistung: 290 PS
  • Getriebe: Automatisiertes Schaltgetriebe
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 15000 kg
  • Aufbau: Rosenbauer  AT 3

Besatzung:

  • 1 + 8 Mann

Ausrüstung:

  • Löschanlage: N35, Löschleistung 2400l bei 10 Bar
  • Schaumzumischsystem: DIGIMATIC 
  • Löschwassertank: 1600 l, Schaumtank: 200 l
  • Seilwinde: Rotzler 'TR030' 50kn
  • Lichtmast:„Flexilight“ LED
  • 7kVA Einbaugenerator 
  • Klappauftritte über der Hinterachse
  • Rosenbauer RS 14 Stromerzeuger mit Fernstartfunktion 14 KVA
  • Verkehrswarneinrichtung Rosenbauer im Heck
  • Nahumfeldbeleuchtung LED
  • Rückfahrkamera
  • Hydraulischer Rettungssatz
  • "Stab-Fast" Stabilisierungssystem
  • 4 Atemschutzgeräte
  • 2 Langzeitatemschutzgeräte
  • 2 Chemikalienschutzanzüge
  • Hitzeschutzkleidung
  • Gerätesatz Absturzsicherung
  • Notfallrucksack
  • Automatischer externer Defibrillator
  • Beatmungsgerät
  • Rettungskorsett
  • Airbag Sicherungen
  • Motorkettensäge
  • Tauchpumpe
  • ABC Schutzausrüstung
  • Überdrucklüfter
  • Hebekissensatz
  • LKW-Rettungsbühne
  • Sprungretter
  • Brennscheidgerät
  • Rettungssäge
  • Schleifkorbtrage

Einsatzzweck:

Einsatz erfolgt bei Brandeinsätzen, Unfällen und technischen Hilfeleistungen.


Mehr anzeigen...

DLK 23-12 (Drehleiterfahrzeug)

Florian Regenstauf 30/1

Besatzung:

  • 1 + 2 Mann

Leiterlänge:

  • 30 Meter

Ausrüstung:

  • Notstromaggregat 5 KVA
  • 1 Wenderohr
  • Wasserbetriebener Überdrucklüfter
  • Be-und Entlüftungsgerät
  • Sprungretter
  • Rollgliss Auf-und Abseilgerät
  • Gerätesatz Absturzsicherung
  • Beleuchtungssatz
  • Motorsäge

Einsatzzweck:

Der Einsatz erfolgt bei Menschenrettung, Hilfeleistung und zur Brandbekämpfung.


Mehr anzeigen...

TLF 24-48 (Tanklöschfahrzeug)

Florian Regenstauf 23/1

Besatzung:

  • 1 + 2 Mann

Tankinhalt:

  • 5000 Liter Wasser und 500 Liter Schaum

Pumpenleistung:

  • 2400 Liter pro Minute

Wasserwerfer:

  • 800/1600 Liter pro Minute

Ausrüstung:

  • 4 Steckleiterteile
  • 3 Atemschutzgeräte
  • Umfangreiche Schaumausstattung
  • Rettungsbrett
  • Vakuummatratze
  • Hitzeschutzkleidung
  • Tragbarer Wasserwerfer
  • Motortrennschleifer
  • Motorsäge

Einsatzzweck:

Unfall- und Brandeinsatz.


Mehr anzeigen...

LF 16/20 (Löschgruppenfahrzeug)

Florian Regenstauf 40/2

Besatzung:

  •  1+8 Mann


Ausrüstung: 

  • 2000 Liter Wasser und 200 Liter Schaum
  • Hydraulischer Rettungssatz
  • "Stab-Fast" Stabilisierungssystem
  • Lichtmast mit 2 mal 1000 Watt Strahler
  • 4 Atemschutzgeräte
  • 2 Langzeitatemschutzgeräte
  • 2 Chemikalienschutzanzüge
  • Hitzeschutzkleidung
  • Gerätesatz Absturzsicherung
  • Notfallkoffer
  • Automatischer externer Defibrillator
  • Beatmungsgerät
  • Rettungskorsett
  • Airbag Sicherungen
  • Motorkettensäge
  • Tauchpumpe
  • Notstromaggregat 13 KVA
  • ABC Schutzausrüstung
  • Überdrucklüfter
  • Hebekissensatz
  • Tragbarer Wasserwerfer
  • Greifzug


Einsatzzweck:

Einsatz erfolgt bei Verkehrsunfällen und Bränden.


Mehr anzeigen...

GW-L1 (Gerätewagen Logistik)

Florian Regenstauf 55/1

Besatzung:

  • 1 + 2 Mann


Einsatzzweck:

Einsatz erfolgt als Zugfahrzeug von Anhänger mit Spezialausrüstung sowie zum Transport von Personal und Material.


Mehr anzeigen...

GW (Gerätewagen)

Florian Regenstauf 50/1

Besatzung:

  • 1 + 4 Mann

 

Ausrüstung:

 

  • Material zur Verkehrsabsicherung
  • Ölbindemittel
  • Feuerlöscher



Einsatzzweck:

Einsatz erfolgt bei Transport von Personal und Material.


Mehr anzeigen...

SW 2000 (Schlauchwagen)

Florian Regenstauf 58/1

Besatzung:

  • 1 + 2 Mann



Ausrüstung:

  • Tragkraftspritze TS 8/8
  • 2000 m B-Schläuche
  • 3 selbstaufrichtende Wasserbehälter mit je 5000 Liter Fassungsvermögen 
  • Feuerpatschen


Einsatzzweck:

Einsatz erfolgt bei Waldbränden und bei Wasserförderung über längere Strecken. Zusätzlich dient unser SW 2000 als Zugfahrzeug für den VSA (Verkehrssicherungsanhänger).


Mehr anzeigen...

WLF (Wechselladerfahrzeug mit Kran) (WLF)

Florian Regenstauf 36/1

Besatzung:

1 + 2 Mann

Einsatzzweck:

Technische Hilfeleistung, Transport von Containern


Mehr anzeigen...

AB Sonderlöschmittel (Abrollbehälter)

Nicht vergeben

Abrollbehälter des Landkreises Regensburg

Einsatzzweck:

Zubringen von Sonderlöschmitteln

Inhalt:

Schaummittel, Wasserwerfer, ABC Pulverlöscher, D Pulverlöscher, Co2 Löscher, Sprühschläuche


Mehr anzeigen...

VSA (Verkehrssicherungsanhänger)

VSA

ausgerüstet mit: 

  • Materialien zur Verkehrssicherung und Verkehrslenkung


Einsatzzweck:

Einsatz erfolgt bei Verkehrsunfällen zur Verkehrslenkung.


Mehr anzeigen...

LIMA (Lichtmastanhänger)

LIMA

Ausrüstung: 

  • 4 x 400 Watt HQL-Strahler

 

Einsatzzweck:


Einsatz erfolgt zum Ausleuchten von Einsatzstellen.


Mehr anzeigen...

P250 (Pulverlöschanhänger)

P250

ausgerüstet mit: 

  • 250 kg Pulver
  • Sicherung bei Arbeiten an explosiven Stoffen



Einsatzzweck:

Einsatz erfolgt bei Öl- und Benzinbränden.


Mehr anzeigen...

ABoot (Arbeitsboot)

Florian Regenstauf 99/1

Tragfähigkeit:

  •  1000 kg oder 9 Mann


Einsatzzweck:

Rettungs- oder Transportaufgaben.


Mehr anzeigen...

SBoot (Schlauchboot)

SBoot

Besatzung:

  • 6 Mann


Einsatzzweck:

Einsatz erfolgt bei Wasserrettungen.


Mehr anzeigen...

ÖSA (Ölschadensanhänger)

ÖSA

ausgerüstet mit: 

  • 4 Auffangbehälter a 5000 Liter
  • 1 Ölumfüllpumpe
  • explosionsgeschütztes Werkzeug
  • Ölauffangmaterial
  • Ölbindemittel


Einsatzzweck:

Einsatz erfolgt bei Ölunfällen.


Mehr anzeigen...

ÖL-Entsorgung (Ölwehrgeräteanhänger Entsorgung)

ÖL-Entsorgung

ausgerüstet mit: 

  • 50000 Liter Auffangbehälter
  • Zwischenlager für aufgefangenes Öl-Wassergemisch


Einsatzzweck:

Einsatz erfolgt bei Ölunfällen.


Mehr anzeigen...

ÖLW-Geräteanhänger (Ölwehrgeräteanhänger)

ÖLW-Geräteanhänger

ausgerüstet mit: 

  • Material zum Aufnehmen von Kohlenwasserstoffen von Wasseroberflächen oder aus Sanierungsbrunnen z.B. Mopmatic-Wringer


Einsatzzweck:

Einsatz erfolgt bei Ölunfällen.


Mehr anzeigen...