Fahrzeuge

Unsere Fahrzeuge werden regelmäßig und mit größter Sorgfalt gewartet. Um den unterschiedlichen Einsatzarten gewachsen zu sein, verfügen wir über eine Vielfalt von Gerätschaften.

KdoW (Kommandowagen)

Florian Regenstauf 10/1

Besatzung:

  • 1+1 Mann

Ausrüstung:

  • Erweiterte Erste-Hilfe Ausstattung mit Notfallrucksack und Beatmungsgerät
  • Tragbare Funkgeräte (Digitalfunk HRT)
  • Feuerlöscher

Einsatzzweck:

Fahrzeug dient zur Erkundung und Leitung für den schnellen Einsatz.


Mehr anzeigen...

MTW (Mannschaftstransportwagen)

Florian Regenstauf 14/1

Besatzung:

  • 1 + 7 Mann



Einsatzzweck:

Mannschaft, Versorgung und Einsätzgegenstände transportieren.


Mehr anzeigen...

HLF20 (Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug)

Florian Regenstauf 40/1

​Fahrzeugdetails:

  • Fahrgestell: MAN TGM 15.290 4x4 BL
  • Radstand: 4.250 mm
  • Motorleistung: 290 PS
  • Getriebe: Automatisiertes Schaltgetriebe
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 15000 kg
  • Aufbau: Rosenbauer  AT 3

Besatzung:

  • 1 + 8 Mann

Ausrüstung:

  • Löschanlage: N35, Löschleistung 2400l bei 10 Bar
  • Schaumzumischsystem: DIGIMATIC 
  • Löschwassertank: 1600 l, Schaumtank: 200 l
  • Seilwinde: Rotzler 'TR030' 50kn
  • Lichtmast:„Flexilight“ LED
  • 7kVA Einbaugenerator 
  • Klappauftritte über der Hinterachse
  • Rosenbauer RS 14 Stromerzeuger mit Fernstartfunktion 14 KVA
  • Verkehrswarneinrichtung Rosenbauer im Heck
  • Nahumfeldbeleuchtung LED
  • Rückfahrkamera
  • Hydraulischer Rettungssatz
  • "Stab-Fast" Stabilisierungssystem
  • 4 Atemschutzgeräte
  • 2 Langzeitatemschutzgeräte
  • 2 Chemikalienschutzanzüge
  • Hitzeschutzkleidung
  • Gerätesatz Absturzsicherung
  • Notfallrucksack
  • Automatischer externer Defibrillator
  • Beatmungsgerät
  • Rettungskorsett
  • Airbag Sicherungen
  • Motorkettensäge
  • Tauchpumpe
  • ABC Schutzausrüstung
  • Überdrucklüfter
  • Hebekissensatz
  • LKW-Rettungsbühne
  • Sprungretter
  • Brennscheidgerät
  • Rettungssäge
  • Schleifkorbtrage

Einsatzzweck:

Einsatz erfolgt bei Brandeinsätzen, Unfällen und technischen Hilfeleistungen.


Mehr anzeigen...

DLK 23-12 (Drehleiterfahrzeug)

Florian Regenstauf 30/1

Besatzung:

  • 1 + 2 Mann

Leiterlänge:

  • 30 Meter

Ausrüstung:

  • Notstromaggregat 5 KVA
  • 1 Wenderohr
  • Wasserbetriebener Überdrucklüfter
  • Be-und Entlüftungsgerät
  • Sprungretter
  • Rollgliss Auf-und Abseilgerät
  • Gerätesatz Absturzsicherung
  • Beleuchtungssatz
  • Motorsäge

Einsatzzweck:

Der Einsatz erfolgt bei Menschenrettung, Hilfeleistung und zur Brandbekämpfung.


Mehr anzeigen...

TLF 24-48 (Tanklöschfahrzeug)

Florian Regenstauf 23/1

Besatzung:

  • 1 + 2 Mann

Tankinhalt:

  • 5000 Liter Wasser und 500 Liter Schaum

Pumpenleistung:

  • 2400 Liter pro Minute

Wasserwerfer:

  • 800/1600 Liter pro Minute

Ausrüstung:

  • 4 Steckleiterteile
  • 3 Atemschutzgeräte
  • Umfangreiche Schaumausstattung
  • Rettungsbrett
  • Vakuummatratze
  • Hitzeschutzkleidung
  • Tragbarer Wasserwerfer
  • Motortrennschleifer
  • Motorsäge

Einsatzzweck:

Unfall- und Brandeinsatz.


Mehr anzeigen...

LF 16/20 (Löschgruppenfahrzeug)

Florian Regenstauf 40/2

Besatzung:

  •  1+8 Mann


Ausrüstung: 

  • 2000 Liter Wasser und 200 Liter Schaum
  • Hydraulischer Rettungssatz
  • "Stab-Fast" Stabilisierungssystem
  • Lichtmast mit 2 mal 1000 Watt Strahler
  • 4 Atemschutzgeräte
  • 2 Langzeitatemschutzgeräte
  • 2 Chemikalienschutzanzüge
  • Hitzeschutzkleidung
  • Gerätesatz Absturzsicherung
  • Notfallkoffer
  • Automatischer externer Defibrillator
  • Beatmungsgerät
  • Rettungskorsett
  • Airbag Sicherungen
  • Motorkettensäge
  • Tauchpumpe
  • Notstromaggregat 13 KVA
  • ABC Schutzausrüstung
  • Überdrucklüfter
  • Hebekissensatz
  • Tragbarer Wasserwerfer
  • Greifzug


Einsatzzweck:

Einsatz erfolgt bei Verkehrsunfällen und Bränden.


Mehr anzeigen...

GW-L1 (Gerätewagen Logistik)

Florian Regenstauf 55/1

Besatzung:

  • 1 + 2 Mann


Einsatzzweck:

Einsatz erfolgt als Zugfahrzeug von Anhänger mit Spezialausrüstung sowie zum Transport von Personal und Material.


Mehr anzeigen...

GW (Gerätewagen)

Florian Regenstauf 50/1

Besatzung:

  • 1 + 4 Mann

 

Ausrüstung:

 

  • Material zur Verkehrsabsicherung
  • Ölbindemittel
  • Feuerlöscher



Einsatzzweck:

Einsatz erfolgt bei Transport von Personal und Material.


Mehr anzeigen...

SW 2000 (Schlauchwagen)

Florian Regenstauf 58/1

Besatzung:

  • 1 + 2 Mann



Ausrüstung:

  • Tragkraftspritze TS 8/8
  • 2000 m B-Schläuche
  • 3 selbstaufrichtende Wasserbehälter mit je 5000 Liter Fassungsvermögen 
  • Feuerpatschen


Einsatzzweck:

Einsatz erfolgt bei Waldbränden und bei Wasserförderung über längere Strecken. Zusätzlich dient unser SW 2000 als Zugfahrzeug für den VSA (Verkehrssicherungsanhänger).


Mehr anzeigen...

VSA (Verkehrssicherungsanhänger)

VSA

ausgerüstet mit: 

  • Materialien zur Verkehrssicherung und Verkehrslenkung


Einsatzzweck:

Einsatz erfolgt bei Verkehrsunfällen zur Verkehrslenkung.


Mehr anzeigen...

LIMA (Lichtmastanhänger)

LIMA

Ausrüstung: 

  • 4 x 400 Watt HQL-Strahler

 

Einsatzzweck:


Einsatz erfolgt zum Ausleuchten von Einsatzstellen.


Mehr anzeigen...

P250 (Pulverlöschanhänger)

P250

ausgerüstet mit: 

  • 250 kg Pulver
  • Sicherung bei Arbeiten an explosiven Stoffen



Einsatzzweck:

Einsatz erfolgt bei Öl- und Benzinbränden.


Mehr anzeigen...

ABoot (Arbeitsboot)

Florian Regenstauf 99/1

Tragfähigkeit:

  •  1000 kg oder 9 Mann


Einsatzzweck:

Rettungs- oder Transportaufgaben.


Mehr anzeigen...

SBoot (Schlauchboot)

SBoot

Besatzung:

  • 6 Mann


Einsatzzweck:

Einsatz erfolgt bei Wasserrettungen.


Mehr anzeigen...

ÖSA (Ölschadensanhänger)

ÖSA

ausgerüstet mit: 

  • 4 Auffangbehälter a 5000 Liter
  • 1 Ölumfüllpumpe
  • explosionsgeschütztes Werkzeug
  • Ölauffangmaterial
  • Ölbindemittel


Einsatzzweck:

Einsatz erfolgt bei Ölunfällen.


Mehr anzeigen...

ÖL-Entsorgung (Ölwehrgeräteanhänger Entsorgung)

ÖL-Entsorgung

ausgerüstet mit: 

  • 50000 Liter Auffangbehälter
  • Zwischenlager für aufgefangenes Öl-Wassergemisch


Einsatzzweck:

Einsatz erfolgt bei Ölunfällen.


Mehr anzeigen...

ÖLW-Geräteanhänger (Ölwehrgeräteanhänger)

ÖLW-Geräteanhänger

ausgerüstet mit: 

  • Material zum Aufnehmen von Kohlenwasserstoffen von Wasseroberflächen oder aus Sanierungsbrunnen z.B. Mopmatic-Wringer


Einsatzzweck:

Einsatz erfolgt bei Ölunfällen.


Mehr anzeigen...