Feuerwehr Seniorenstammtisch gegründet

29. Januar 2020
Feuerwehr Regentauf


Unser Passivenvertreter Max Kleber initiierte am 29.01.2020 das erste Passiven- und Seniorentreffen im Feuerwehrhaus Regenstauf. Max Kleber konnte 14 Teilnehmer begrüßen, die gleich lebhaft in die Diskussion einstiegen und einhellig der Meinung waren, dass der Stammtisch eine dauerhafte Einrichtung werden sollte. Man einigte sich schnell darauf, dass man sich mindestens einmal pro Monat, immer am letzten Mittwoch, zusammensetzten möchte. Neben vielen Ideen von gemeinsamen Veranstaltungen, wie Besichtigungen oder Radtouren mit Fahrservice für nicht Radlfahrer wurden auch gleich alte Geschichten ausgepackt, wie es denn früher war, mit der Feuerwehr auszurücken. Mancher schwelgte dabei in schönen und lustigen Erinnerungen. Ein paar würds sogar „Jucken“ wieder einzusteigen und den „Laster“ zu fahren. Und wer jetzt glaubt, dass unsere „alten Herren“ nicht modern sind, dem sei gesagt, dass auch gleich eine WhatsApp Gruppe gegründet wurde, in der sicherlich auch einige alte Bilder die Runde machen werden. Es bleibt zu wünschen, dass unser Passiven- und Seniorenstammtisch eine neue Tradition wird, und dass die Geschichten von früher die „gute alte Zeit“ weiterhin erlebbar machen. Wir vom Vorstand sind froh und glücklich darüber, dass unsere Passiven und Senioren wieder die regelmäßige Möglichkeit haben, sich zu treffen und wünschen uns auch, dass der ein oder andere den Weg zu seiner Feuerwehr zurückfindet. Max Kleber steht für Fragen gerne bereit, und wenn wer jemanden kennt, der jemanden kennt, der mal bei der Feuerwehr war, sprecht ihn doch einfach an und erzählt ihm davon. Eure Feuerwehr Regenstauf/HR

#wirfürregenstauf #seit1863