VorherigerMTW

HLF20 (Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug)

Florian Regenstauf 40/1

​Fahrzeugdetails:

  • Fahrgestell: MAN TGM 15.290 4x4 BL
  • Radstand: 4.250 mm
  • Motorleistung: 290 PS
  • Getriebe: Automatisiertes Schaltgetriebe
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 15000 kg
  • Aufbau: Rosenbauer  AT 3

Besatzung:

  • 1 + 8 Mann

Ausrüstung:

  • Löschanlage: N35, Löschleistung 2400l bei 10 Bar
  • Schaumzumischsystem: DIGIMATIC 
  • Löschwassertank: 1600 l, Schaumtank: 200 l
  • Seilwinde: Rotzler 'TR030' 50kn
  • Lichtmast:„Flexilight“ LED
  • 7kVA Einbaugenerator 
  • Klappauftritte über der Hinterachse
  • Rosenbauer RS 14 Stromerzeuger mit Fernstartfunktion 14 KVA
  • Verkehrswarneinrichtung Rosenbauer im Heck
  • Nahumfeldbeleuchtung LED
  • Rückfahrkamera
  • Hydraulischer Rettungssatz
  • "Stab-Fast" Stabilisierungssystem
  • 4 Atemschutzgeräte
  • 2 Langzeitatemschutzgeräte
  • 2 Chemikalienschutzanzüge
  • Hitzeschutzkleidung
  • Gerätesatz Absturzsicherung
  • Notfallrucksack
  • Automatischer externer Defibrillator
  • Beatmungsgerät
  • Rettungskorsett
  • Airbag Sicherungen
  • Motorkettensäge
  • Tauchpumpe
  • ABC Schutzausrüstung
  • Überdrucklüfter
  • Hebekissensatz
  • LKW-Rettungsbühne
  • Sprungretter
  • Brennscheidgerät
  • Rettungssäge
  • Schleifkorbtrage

Einsatzzweck:

Einsatz erfolgt bei Brandeinsätzen, Unfällen und technischen Hilfeleistungen.