VorherigerBMA

Undefinierbare Flüssigkeit aus Kanalrohr

Beschädigtes Kanalrohr bei Grabarbeiten freigelegt. Minimales tropfen festgestellt. Im Anschluss wurde die unbekannte Flüssigkeiten mit hilfe verschiedener Tests positiv auf Wasser getestet. Aufgrund dieses Ergebnisses konnte die FF Regenstauf wieder abrücken.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger, Sirene
Einsatzstart 26. Februar 2022 13:15
Fahrzeuge KdoW
HLF20
GW-L1
Alarmierte Einheiten FF Regenstauf
FF Kürn
Landkreisführung